Der Astro-Helio Blog

Röntgenteleskop STIX besteht erste Bewährungsprobe

Röntgenteleskop STIX besteht erste Bewährungsprobe

Gastbeitrag von Sandro Nydegger, erstmals erschienen auf Digital Bytes: Mitte April 2020 wurde das Schweizer Röntgenteleskop STIX an Bord der ESA-Mission «Solar Orbiter» erfolgreich angeschaltet. Jetzt wird das Gerät getestet und kalibriert – auch mit Hilfe von Überresten einer Supernova.

Der Start von Solar Orbiter

Der Start von Solar Orbiter

Bild: ESA Am 9. Februar (CH 10. Februar) startete die Raumsonde Solar Orbiter in Richtung Sonne, eine Kooperation zwischen ESA und NASA. Mit an Bord befindet sich unser Röntgenteleskop STIX, eines von 10 internationalen Instrumenten, welche bald wertvolle Messdaten...

Frauenstreik 2019

Frauenstreik 2019

Ein Grund für den niedrigen Frauenanteil an der Hochschule für Technik liegt wohl in stereotypen Vorstellungen von Geschlechterrollen, welche (nicht nur) die Berufswahl prägen. Ernüchterndes Experiment mit Kleinkindern und Spielsachen. Beobachten Sie mit …

Sonnenforschung im Radiobereich muss nicht Millionen kosten

Sonnenforschung im Radiobereich muss nicht Millionen kosten

Ein Netzwerk von kostengünstigen e-Callisto Radiospektrometern eröffnet Forschungsmöglichkeiten auf der ganzen Welt. An über 90 Orten wird die Sonne mit 150 Geräten rund um die Uhr beobachtet. Dies ist wichtig für das Monitoring des Weltraum-Wetters.

Die meistgelesenen Artikel des alten Sonnenforschungsblogs

Wie heiss ist die Sonne?

Am heissesten ist sie in der Mitte – 15 Millionen Grad heiss!
Mehr …

Grössenverhältnisse

Wie gross ist die Erde im Verhältnis zur Sonne?
Mehr …

Woraus besteht die Sonne?

Mit einem Teleskop sieht man die Sonnenoberfläche als körnige Struktur. Ein einziges dieser Körnchen hat etwa 1000 km Durchmesser! Mehr …

Das Alter der Sonne

Sterne wie die Sonne scheinen etwa neun bis zehn Milliarden Jahre. Die Sonne ist jetzt viereinhalb Milliarden Jahre alt. Mehr …

Artikel über SolarOrbiter und STIX im alten Sonnenforschungsblog